Nutzen Sie zeit.de mit weniger Werbung und ohne Werbetracking für 1,20 €/Woche (für Digital-Abonnenten nur 0,40 €/Woche). Manche freuen sich über einen neuen Babyboom. Sélectionner une page. Dezember 2020 Geburten im Jahr 2020: Bis September 6 155 Babys weniger als 2019. Aufgrund ihres hypothetischen Charakters eignet sich die zusammengefasste Geburtenziffer der Kalenderjahre nur eingeschränkt dazu, die durchschnittliche Zahl der Kinder treffend zu beurteilen, die ein realer Frauenjahrgang schließlich zur Welt bringt. der Eltern und Familienstand der Eltern ... (so viele waren es in Deutschland 2018), 74 Jungen und 70 Mädchen, so kommen also auf 100 Frauen eine Generation weiter nicht wieder 100 Frauen, sondern nur 70. Zum Vergleich: Die Länder mit der höchsten Geburtenrate weltweit waren im selben Jahr mit Dies ist umso wichtiger, weil auch eine konstante zusammengefasste Geburtenziffer noch kein eindeutiges Indiz für ein stabiles Geburtenverhalten ist. Im Schnitt werden doppelt so viele angenommen wie in der Realität, und in Deutschland ist das überdurchschnittlich. 8. Die Bruttogeburtenrate gibt Auskunft über die Zahl der Lebendgeburten, die in der Mitte eines gegebenen Jahres pro 1000 Einwohner geschätzt wurde. In dem Kontrast zwischen Meinung und Realität zeigt sich bei der Frage, wie viele Muslime im eigenen Land leben, eine deutliche Überschätzung des Anteils der Muslime. Da Berlin mit seiner Bevölkerung ein relativ hohes Gewicht hat, kann dies die Werte für Deutschland entsprechend beeinflussen. Die Anzahl der Kinder pro Frau in Deutschland (Geburtenziffer) lag im Jahr 2019 bei 1,54. 1. Der Indikator "durchschnittliche Kinderzahl je Frau" wird in der Regel verwendet, um die Geburtenhäufigkeit vergleichbar darzustellen, d. h. unabhängig von der jeweiligen Altersstruktur der Frauen. 11. KW/2021 (xlsx, 256KB, Datei ist nicht barrierefrei), Statistische Wochenberichte - Bevölkerung und Arbeit - 7. Ab 2001 werden die Ergebnisse außerdem durch eine Sonderbehandlung von Berlin beeinflusst. Berlin wird bei der Berechnung der zusammen­gefassten Geburtenziffer für Deutschland insgesamt berücksichtigt. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Geburtenrate in Deutschland Veröffentlicht am 20th August 2018 15th November 2018 von jona in Fertilität und Mortalität In den letzten Jahren steigt die Geburtenrate in Deutschland wieder an. Seit fünf Jahren steigt die Geburtenrate in Deutschland. Damit steigt 2018 die Geburtenrate im fünften Jahr in Folge Geburten in Österreich nach Geburtsgewicht bis 2019 Umfrage in Deutschland zum Kaufzeitpunkt von Babykost-/Flaschenerwärmer 2018 Umfrage in Deutschland zum Kaufzeitpunkt von Babybett/Babywiege 201 Im Jahr 2018 wurden in Nordrhein … So lag die Geburtenrate 2015 nicht mehr so hoch wie seit 1990. Natürliche Bevölkerungsbewegung - Fachserie 1 Reihe 1.1 - 2015 (PDF, 6MB, Datei ist nicht barrierefrei), Natürliche Bevölkerungsbewegung - Fachserie 1 Reihe 1.1 - 2015 (xlsx, 2MB, Datei ist nicht barrierefrei), Ältere Ausgaben finden Sie in der Statistischen Bibliothek, Geburten in Deutschland - Broschüre - Ausgabe 2012 (PDF, 960KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm), Geburten und Kinderlosigkeit in Deutschland 2008 (PDF, 612KB, Datei ist nicht barrierefrei), Daten zu Kinderlosigkeit, Geburten und Familien - Ergebnisse des Mikrozensus 2018 - Ausgabe 2019 (PDF, 931KB, Datei ist nicht barrierefrei), Daten zu Kinderlosigkeit, Geburten und Familien - Ergebnisse des Mikrozensus 2018 - Ausgabe 2019 (xlsx, 2MB, Datei ist nicht barrierefrei), Daten zu Kinderlosigkeit, Geburten und Familien - Ergebnisse des Mikrozensus 2016 - Ausgabe 2017 (PDF, 1MB, Datei ist nicht barrierefrei), Daten zu Kinderlosigkeit, Geburten und Familien - Ergebnisse des Mikrozensus 2016 - Ausgabe 2017 (xlsx, 3MB, Datei ist nicht barrierefrei), Geburtentrends und Familiensituation in Deutschland 2012 (PDF, 1MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm), Ehescheidungen, Eheschließungen, Geborene und Gestorbene nach Kreisen 2019 (PDF, 414KB, Datei ist nicht barrierefrei), Ehescheidungen, Eheschließungen, Geborene und Gestorbene nach Kreisen 2019 (xlsx, 86KB, Datei ist nicht barrierefrei), Eheschließungen, Geborene und Gestorbene nach Kreisen 2018 (PDF, 171KB, Datei ist nicht barrierefrei), Eheschließungen, Geborene und Gestorbene nach Kreisen 2018 (xlsx, 74KB, Datei ist nicht barrierefrei), Zusammenfassende Übersichten - Eheschließungen, Geborene und Gestorbene - 1946 bis 2019 (PDF, 357KB, Datei ist nicht barrierefrei), Zusammenfassende Übersichten - Eheschließungen, Geborene und Gestorbene - 1946 bis 2019 (xlsx, 150KB, Datei ist nicht barrierefrei), Statistische Wochenberichte - Bevölkerung und Arbeit - 7. Die Geburtenrate sank im vergangenen Jahr im Vergleich zu 1,57 in 2018 leicht auf 1,54 Geburten pro Frau. Seit der ersten Hälfte der 1970er-Jahre liegt die Geburtenziffer in Deutschland unter diesem Niveau (2018: 1,57 Kindern je Frau). Die Tabelle enthält die Daten der zusammengefassten Geburtenziffer von Deutschland, Früheres Bundesgebiet und Neue Länder für die Jahre 1990 bis 2019. Jetzt portofrei bestellen Japans einsame Kinder. Leicht mehr Geburten in Deutschland im Jahr 2018. Abbildung 1 zeigt die Entwicklung der Geburtenziffer in Deutschland von 1950 bis 2018. Dazu gehören Geburten, Alterung, Lebens­erwartung, Migration, Wande­rungen, Ehen und Familien sowie alles zum Thema Ältere Menschen. Seit einer Weile versucht die japanische Regierung die Geburtenrate im Land endlich wieder anzuheben. Für einige Jahre stimmen die Geburtenziffer für Deutschland mit der für West­deutschland überein, obwohl der Wert für Ostdeutschland deutlich unter oder über dem Wert für Westdeutschland liegt. Um der Nutzung mit Werbung zuzustimmen, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein. Im Bereich Geburten finden Sie einen Überblick über die endgültige durchschnittliche Kinderzahl der Frauenkohorten. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. 10. Vereinbarkeit von Familie und Beruf . Definition: Dieser Eintrag gibt die durchschnittliche jährliche Geburtenzahl pro Jahr für 1.000 Personen in der Bevölkerung zur Jahresmitte an; auch bekannt als rohe Geburtenrate. Auf unserer Sonderseite finden Sie Infor­mationen zu Aspek­ten, Hinter­gründen und Auswir­kungen des demo­grafischen Wandels in Deutsch­land. In den vergangenen Jahren hat sich die Situation für Familien in Deutschland spürbar verbessert. (xlsx, 2MB, Datei ist nicht barrierefrei), (PDF, 960KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm), (PDF, 612KB, Datei ist nicht barrierefrei), (PDF, 931KB, Datei ist nicht barrierefrei), (xlsx, 3MB, Datei ist nicht barrierefrei), (PDF, 1MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm), (PDF, 414KB, Datei ist nicht barrierefrei), (xlsx, 86KB, Datei ist nicht barrierefrei), (PDF, 171KB, Datei ist nicht barrierefrei), (xlsx, 74KB, Datei ist nicht barrierefrei), (PDF, 357KB, Datei ist nicht barrierefrei), (xlsx, 150KB, Datei ist nicht barrierefrei), (xlsx, 256KB, Datei ist nicht barrierefrei), (PDF, 245KB, Datei ist nicht barrierefrei), (xlsx, 640KB, Datei ist nicht barrierefrei), (PDF, 548KB, Datei ist nicht barrierefrei), Artikel "Qualitätsbericht - Statistik der Geburten", (PDF, 107KB, Datei ist nicht barrierefrei), Son­der­sei­te: De­mo­gra­fi­scher Wan­del, Veränderung der Zahl der Lebendgeborenen zum jeweiligen Vorjahr, Lebendgeborene nach Monaten und Geschlecht, Lebendgeborene und Gestorbene nach Bundesländern, Lebendgeborene nach Bundesländern und Geschlecht, Lebendgeborene nach Bundesländern, Monaten und Geschlecht, Lebendgeborene nach Bundesländern und Staatsangehörigkeit der Mutter, Endgültige durchschnittliche Kinderzahl der Frauenkohorten, Zusammengefasste Geburtenziffer nach Kalenderjahren (Geburtenrate), Geburtenziffern nach Alter und Geburtsjahr der Frau, Geburtenziffern nach Alter und Kalenderjahren, Lebendgeborene nach dem Alter der Mutter und der Lebendgeburtenfolge, nach dem Alter und Familienstand des Vaters, bei der Geburt des Kindes (biologische Geburtenfolge) nach Gebietsstand, bei der Geburt des Kindes (biologische Geburtenfolge) nach Bundesländern, in der bestehenden Ehe und Geburtenfolge aller lebend geborenen Kinder der Frau, zum Geburtstag des vorangegangenen Kindes der Mutter nach Gebietsstand, zum Geburtstag des vorangegangenen Kindes in der bestehenden Ehe nach Alter der Mutter und Gebietsstand, zum Geburtstag des vorangegangenen Kindes der Mutter nach Bundesländern, Endgültige Kinderlosenquote nach Einzeljahrgängen, Kinderlosen­quote nach höchstem beruf­lichen Bildungs­abschluss, Natürliche Bevölkerungsbewegung - Fachserie 1 Reihe 1.1 - 2015, Geburten in Deutschland - Broschüre - Ausgabe 2012, Geburten und Kinderlosigkeit in Deutschland 2008, Daten zu Kinderlosigkeit, Geburten und Familien - Ergebnisse des Mikrozensus 2018 - Ausgabe 2019, Daten zu Kinderlosigkeit, Geburten und Familien - Ergebnisse des Mikrozensus 2016 - Ausgabe 2017, Geburtentrends und Familiensituation in Deutschland 2012, Ehescheidungen, Eheschließungen, Geborene und Gestorbene nach Kreisen 2019, Eheschließungen, Geborene und Gestorbene nach Kreisen 2018, Zusammenfassende Übersichten - Eheschließungen, Geborene und Gestorbene - 1946 bis 2019, Statistische Wochenberichte - Bevölkerung und Arbeit - 7. Geburtenrate: 8,6 Bevölkerung der Geburten/1.000 Einwohner (2018 est.) 31.10.2018, 22:20 Uhr Weniger Neugeborene : Berlin hat bundesweit niedrigste Geburtenrate Im vergangenen Jahr kamen etwa 785.000 Babys in Deutschland zur … Dabei wird zusätzlich zwischen der Geburtenrate in den neuen Ländern und … Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Sie dient zur Unterrichtung der Öffentlichkeit und als Grundlage für familien-, sozial- und gesundheitspolitische Untersuchungen und Entscheidungen. 13. Lebendgeborene nach Staatsangehörigkeit des Kindes bzw. Diese zusammengefasste Geburtenziffer beschreibt die Geburtenhäufigkeit aller Frauen, die im Jahr 2012 im Alter von 15 bis 49 Jahren waren. Geburtenrate: 8,6 Bevölkerung der Geburten/1.000 Einwohner (2018 est.) Das die Versuche jedoch vergeblich sind, zeigt die Zahl der Geburten für dieses Jahr. Um kurzfristige Schwankungen von einem Trend unterscheiden zu können, sollte die zusammengefasste Geburtenziffer stets in Verbindung mit der Entwicklung der altersspezifischen Geburtenhäufigkeit und der Kohortenfertilität betrachtet werden. 9,5 (pro 1000 Personen) in 2020. Eine Verarbeitung der auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen wie z.B. Die Geburtenmaßzahlen stehen deshalb im Fokus des gesellschaftlichen Interesses. Die Wissenschaftler Martin Bujard und Melanie Scheller haben dabei erstmals für alle 402 Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland die endgültige Geburtenrate der dort lebenden Frauen ermittelt. Damit können Sie unsere Daten sachgerecht interpretieren und ihre Aussagekraft besser einschätzen. Die Statistik der Geburten zeigt die Entwicklung der Geburten in der Vergangenheit bis zum aktuellen Berichtsjahr. Den Schätzungen zufolge stieg die Zahl der Geburten nach 785.000 Neugeborenen im Jahr 2017 auf 785.000 bis 805.000 Neugeborene im Jahr 2018 an. Die Reproduktion einer Bevölkerung ist gewährleistet, wenn die durchschnittliche Zahl der Kinder, die eine Frau im Laufe ihres Lebens bekommt, bei 2,1 liegt. Das Jahr 2016 war das geburtenstärkste Jahr seit 1997, die Gründe dafür sind vielfältig. Die Geburtenrate ist normalerweise der dominierende Faktor bei der Bestimmung des Bevölkerungswachstums. Lebendgeborene nach Staatsangehörigkeit der Mutter (einzelne Staatsangehörigkeiten) Demnach gab es in Deutschland ein Geburtendefizit. Auf dieser Website werden Nutzungsdaten nur im notwendigen, zweckgebundenen Maß verarbeitet. Geburtenrate in Deutschland: Warum es aktuell zu einem Anstieg kommt Familienpolitik 18.09.2018 Lesezeit 2 Min. Lebendgeborene nach Alter der Mutter nach Bundesländern (Altersjahrmethode), Staatsangehörigkeit Durchschnittliches Alter der Mutter (biologische Geburtenfolge nach der Geburtsjahrmethode), Geburten nach dem Alter der Mutter 4. Die Geburtenentwicklung ist einer der wichtigsten Faktoren des demografischen Wandels in Deutschland. KW/2021, Statistisches Jahrbuch 2019 - Kapitel 2 Bevölkerung, Familien, Lebensformen, Datenreport 2018 - Kapitel 1: Bevölkerung und Demografie, endgültige durchschnittliche Kinderzahl der Frauenkohorten. Zustimmung jederzeit über den Link Privacy Einstellungen am Ende jeder Seite widerrufbar. Premierminister Abe will den demographischen Niedergang in seinem Land stoppen. Damit steigt 2018 die Geburtenrate im fünften Jahr in Folge Deutschland Geburtenrate. Insgesamt liegt Deutschlands Geburtenrate jetzt knapp unter dem EU-Durchschnitt. 2016 lag die Geburtenrate … 2019 wurden in Deutschland ca. Deutsche Frauen bekommen wieder mehr Kinder, die Experten sprechen hier vor allem von der so genannten Zwei-Kind-Norm. Das Phänomen, wonach die Eigenschaften einer Gesamtmenge mindestens teilweise im Widerspruch zu den Eigenschaften der Teilmengen stehen können, ist in der Statistik unter dem Begriff des Simpson-Paradoxons bekannt und geht auf den britischen Statistiker Professor Edward Simpson zurück (Quelle: Spiegel-Online vom 18.12.2015 "Diese Statistik kann nicht stimmen. Das liegt laut Statistikern daran, dass vermehrt Frauen zwischen 30 und 37 Jahren Kinder gebären KW/2021 (PDF, 245KB, Datei ist nicht barrierefrei), Statistische Wochenberichte - Gesamtpaket - 7. Sie liefert die Grunddaten über die Zahl der Geborenen nach demografischen Merkmalen sowie nach demografischen Merkmalen der Eltern. Oder doch?"). Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Mehrlingsgeburten, Mehrlingskinder und Verhältniszahlen Geburtenrate 2021. Cookies oder persönliche Identifikatoren, IP-Adressen sowie Ihres individuellen Nutzungsverhaltens erfolgt dabei zu den folgenden Zwecken: Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Geräte-Kennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden. ... Wie eine aktuelle Statistik verrät, erhöhte sich die Geburtenrate in Deutschland um sieben Prozent, das entspricht 54.556 Neugeborenen. Der Geburtenrückgang des Jahres 2019 hat sich auch in den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 fortgesetzt. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern. Lebendgeborene nach der Staatsangehörigkeit des Vaters (einzelne Staatsangehörigkeiten), Mehrlinge 2018 kamen nach bisherigen Schätzungen in Japan so wenige Kinder auf die Welt wie noch nie in der Geschichte. 5. Deutschland > Einwohnerzahl. Die auf dieser Website verwendeten Cookies dienen ausschließlich der technischen Bereitstellung und Optimierung des Webangebotes. 778 100 Unterstellt man, dass diese Frauen einen hypothetischen Jahrgang bilden, dann würde die endgültige durchschnittliche Kinderzahl dieses Jahrgangs 1,38 Kinder je Frau betragen. Sachsen-Anhalt veröffentlicht in seinem Statistischen Bericht zur natürlichen Bevölkerungsbewegung immer noch die KW/2021, Statistische Wochenberichte - Gesamtpaket - 7. Lebendgeborene von minderjährigen Müttern Die Berechnung wird für Deutschland, für West- und für Ostdeutschland jeweils separat durchgeführt. Definition: Dieser Eintrag gibt die durchschnittliche jährliche Geburtenzahl pro Jahr für 1.000 Personen in der Bevölkerung zur Jahresmitte an; auch bekannt als rohe Geburtenrate. Gustav-Stresemann-Ring 11 Maßzahlen zu Geburten 2015 meinten die Befragten in einerIpsos-Studie, dass die Muslime in Deutschland einen Anteil von 16 Prozent hätten (statt rund 5 Prozent) und im Jahr 2020 seien es dann 24 Prozent, also jeder Vierte in Deutschland 12. Damit steigt 2018 die Geburtenrate im fünften Jahr in Folge Kalender bei Amazon.de kaufen. In Deutschland kommen so viele Babys zur Welt wie seit 1973 nicht mehr. 65189 Wiesbaden, ©  778.000 Geburten gezählt. Zusammengefasste Geburtenziffer nach Bundesländern (Kinder je Frau) 9. 8,1 (pro 1000 Personen) in 2020. Geburten und Mehrlingsgeburten (Niedergekommene Frauen) Zum fünften Mal in Folge ist die Geburtenrate in Deutschland gestiegen. Betroffen sind besonders Kinder- und Jugendliche: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, war zum Jahresbeginn 2020 gut die Hälfte der Kinder und Jugendlichen in Deutschland Mitglied in einem Sportverein. 28.03.2018, 15:07 Uhr. Definition: Dieser Eintrag gibt die durchschnittliche jährliche Geburtenzahl pro Jahr für 1.000 Personen in der Bevölkerung zur Jahresmitte an;. 7. 6. Das sind rund 7,3 Millionen Mädchen und Jungen im Alter von 0 bis 18 Jahren. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Zusammengefasste Geburtenziffer nach der Staatsangehörigkeit der Eltern Der Vereinssport war im ersten Jahr der Corona-Pandemie stärker eingeschränkt als viele andere Lebensbereiche.  Statistisches Bundesamt (Destatis) | 2021. Gerade die Entwicklung der letzten Jahrzehnte ist ein gutes Beispiel dafür: Während die zusammengefasste Geburtenziffer um 1,4 Kinder je Frau lediglich leicht variierte, nahmen die Geburtenziffern der unter 30-jährigen Frauen kontinuierlich ab und die Geburtenziffern der über 30-Jährigen zu. geburtenrate deutschland 2019. par | Fév 13, 2021 | Non classé | 0 commentaires | Fév 13, 2021 | Non classé | 0 commentaires Dies kann eine Kurzzeitreaktion auf wirtschaftliche, soziale, politische Impulse oder auch ein Ausdruck von einem sich wandelnden Geburtenverhalten sein. Die Geburtenrate der deutschen Bevölkerung befindet sich seit den 1970er-Jahren auf einem konstant niedrigen Niveau, im Jahr 2015 betrug der Sterbeüberschuss 187.625 Personen. Zusammengefasste Geburtenziffer in Deutschland 1901 bis 2019 Im Entwicklungsverlauf der letzten 115 Jahre zeigt sich ein drastischer Rückgang der Geburtenhäufigkeit in Deutschland. Die Statistik zeigt die Anzahl der Geburten in Deutschland nach Monaten im Jahr 2019. ... Juli 2018, 14:42 Uhr 357 Kommentare. Es hängt sowohl vom Grad der Fruchtbarkeit als auch von der Altersstruktur der Bevölkerung ab. In Deutschland kommen so viele Babys zur Welt wie seit 1973 nicht mehr. Lebendgeborene 2019, 1,54 KW/2021 (PDF, 548KB, Datei ist nicht barrierefrei). Kind. Folgende Liste der Länder nach Geburtenrate sortiert Länder und Territorien nach ihrer Fertilitätsrate sowie der Anzahl an Geburten pro 1000 Einwohner. Details zum Tracking finden Sie in der Datenschutzerklärung und im Privacy Center. Nach Abzug der Bruttosterberate von der Bruttogeburtenrate ergibt sich die natürliche Wachstumsrate, welche der Bevölkerungsveränderungsrate ohne Berücksichtigung von Migration entspricht. Lesezeit 1 Min. Warum hat Deutschland eine niedrige Geburtenrate, gerade im europäischen Vergleich? Nach Abzug der Bruttosterberate von der Bruttogeburtenrate ergibt sich die natürliche Wachstumsrate, welche der Bevölkerungsveränderungsrate ohne Berücksichtigung von Migration entspricht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, wurden von Januar bis September 2020 in Deutschland 580 342 Kinder geboren. Heutzutage müssen gewisse Voraussetzungen geschaffen werden, bis ein Paar sich für ein Kind entscheidet. Seit November letzten Jahres sind Hallen und Sportplätze wieder größtenteils geschlossen, konkrete Lockerungen sind derzeit noch keine in Aussicht. Deutschland > Einwohnerzahl. Auch die Nachbarn Schweiz und Österreich kommen auf ähnliche Werte wie Deutschland. 3. 2. Alter der Mut­ter beim 1. Kinder je Frau, 30,1 Jahre Um diese auf den ersten Blick einfache Kennzahl richtig zu verwenden und zu interpretieren, bedarf es einer Unterscheidung zwischen der Geburtenhäufigkeit der Frauen in einem Kalenderjahr einerseits und der Geburtenhäufigkeit der Frauen eines Geburtsjahrgangs im Laufe ihres Lebens andererseits. 16. Da die Alters­struktur der Frauen in Ost und West unterschiedlich ist, kann es theoretisch auch zu einem Ergebnis für Deutschland kommen, das unterhalb der Werte für die beiden Teilpopulationen liegt. Im Januar 2019 wurden in Deutschland nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 63.275 Neugeborene gezählt. Ein Grund ist laut Statistikern, dass Frauen zwischen 30 und 37 Jahren vermehrt Kinder bekommen. 14. Dabei sind mit 79,4 % deutlich mehr Jungen dieser Altersgruppe in den Sportvereinen engagiert als Mädchen (61,1 %). Wenn die zusammengefasste Geburtenziffer zu- oder abnimmt, heißt es zuerst einmal, dass sich die altersspezifischen Geburtenziffern verändert haben. KW/2021 (xlsx, 640KB, Datei ist nicht barrierefrei), Statistische Wochenberichte - Gesamtpaket - 7. Am höchsten ist der Anteil in der Altersgruppe der 7- bis unter 15-Jährigen: 70,5 % der insgesamt rund 5,9 Millionen Mädchen und Jungen dieser Altersgruppe waren in einem Sportverein angemeldet. Deutschland hat die niedrigste Geburtenrate und höchste Schwangerschaftsabbruchsrate der Welt. Besuchen Sie zeit.de wie gewohnt mit Werbung und Tracking. Lebendgeborene von minderjährigen Müttern nach Bundesländern 2012 meldeten die Standesämter 673.500 Geburten. Deutschland Geburtenrate. Tabelle Bevölkerungswachstum . Dieser scheinbare Widerspruch wurzelt in den Besonderheiten der Berechnung der zusammen­gefassten Geburtenziffer als ein Aggregat aus den alters­spezifischen Geburtenziffern. Wir erheben personenbezogene Daten und übermitteln diese auch an Drittanbieter, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern und zu finanzieren. Durchschnittliches Alter der Mutter (biologische Geburtenfolge nach der Altersjahrmethode) Denn bei unserer Geburtenrate halbiert sich die Zahl der gebärfähigen Frauen innerhalb von zwei Generationen und reduziert sich innerhalb von nur sieben Generationen um 92 Prozent. Die Bruttogeburtenrate gibt Auskunft über die Zahl der Lebendgeburten, die in der Mitte eines gegebenen Jahres pro 1000 Einwohner geschätzt wurde. Die zusammengefasste Geburtenziffer (durchschnittliche Kinderzahl je Frau im gebärfähigen Alter zwischen 15 und 49 Jahren) hat sich von rund 4,2 zu Beginn des 20. Im Jahr 2018 war die Differenz mit 167.400 noch etwas größer ausgefallen. Beim Gegenüber­stellen der zusammen­gefassten Geburtenziffern für Deutschland insgesamt sowie für West- und Ostdeutschland kann es zu einem scheinbaren Widerspruch kommen. Für diesen Zweck sollte die sogenannte endgültige Kinderzahl oder Kohortenfertilität verwendet werden. In Deutschland liegt die Geburtenrate seit vielen Jahren konstant niedrig bei knapp 1,4 Kindern pro Frau. Die Werte für West- beziehungsweise für Ostdeutschland enthalten dagegen nicht mehr Berlin-West beziehungsweise Berlin-Ost. Tiere werden vergöttert, Kinder in die Mülltonne geschmissen. Mehrlingsgeburten nach Alter der Mütter, Kinderlosenquote der Frauen im Alter zwischen 45 und 49 Jahren, Veränderung der Geburtenzahl im Vergleich zu 2009, Zusammengefasste Geburtenziffer im EU-Vergleich. Die Fertilitätsrate gibt an, wie viele Kinder eine Frau im Durchschnitt in ihrem Leben hat. In der Summe haben sich diese Effekte gegenseitig aufgehoben und die zusammengefasste Geburtenziffer nur marginal beeinflusst. Darüber hinaus liefert die Statistik der Geburten Angaben für die Berechnung der Fortschreibung des Bevölkerungsstandes sowie für die Abbildung der Geburtenziffern und des Weiteren für demografische Analysen und Vorausberechnungen. Artikel "Qualitätsbericht - Statistik der Geburten" Herunterladen (PDF, 107KB, Datei ist nicht barrierefrei), Statistisches Bundesamt Deutschland > Einwohnerzahl. Geburtenzahlen in Deutschland Da amtliche statistische Referenzzahlen über Geburten … Folgende Tabellen können über unser Kontakt-Formular angefordert werden: Relative Indikatoren

Im Rahmen Der Synonym, Katharinenhospital Stuttgart Frauenklinik Bewertung, Union Trikot 17/18, Ostwind 1 Soundtrack, Aschaffenburg Wirtschaftsingenieurwesen Master, Aktuelle Weihnachtslieder Charts, Samsung Q90r Tv Settings, Apple Watch Verkaufen Was Tun,